Sint-Baafsabdij gevel deur
© Marthe Hoet

St.-Bavo-Abtei

Sie befinden sich hier auf historischem Gelände. Im 7. Jahrhundert gründete Amandus von Gent hier die Sint-Baafsabdij (St.-Bavo-Abtei), um die Einwohner von Ganda, wie Gent früher genannt wurde, zu bekehren. Heute ist die Ruine ein verwunschener Ort, mitten in der Stadt.

Info page teasers

Sint-Baafsabdij deur tuin
© Marthe Hoet

Entdecken Sie diesen wunderschönen Ort.

Die Sint-Baafsabdij ist von April bis November an Freitag-, Samstag- und Sonntagnachmittagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen sind ganzjährig möglich.